Welcome to        
Nordpol Santa Town - Weihnachtsdorf 

 

  Wo der Weihnachtsmann zu Hause ist oder sein könnte.

Der Weihnachtsmann, auch Santa Claus (Sankt Nikolaus oder Heiliger Nikolaus) genannt,  wohnt jetzt ganz oben im Norden am Nordpol - Polarkreis. Dort gibt es zu Weihnachten immer Schnee, Nordlichter und Rentiere. Deswegen wohnt wohl auch der Weihnachtsmann dort.

Nach dänischer Auffassung ist er in Grönland zu finden. Der Schweizer Nikolaus ist im Schwarzwald zuhause und geht am 6. Dezember mit seinem Esel auf Wanderschaft und wird vom „Schmutzli“ begleitet. Der niederländische „Sinterklaas“ hingegen kommt mit einem Dampfschiff aus Spanien, begleitet wird er von seinem Kompagnon Zwarte Piet.

Im Jahr 809 wurde jedoch der Ort durch Islamische Truppen unter Harun al-Rashid geplündert und verlor Christlichen Bischofssitz. Auch heute erlauben die Türkische Islamische Regierungen, dort ein Christlichen Gottesdient durchzuführen. Vieleicht deswegen sind die Heiliger Männer zum Nordpol geflüchtet.

Der heutige populäre Geschichte des Weihnachtsmanns, der von Rentieren gezogenen fliegenden Schlitten reist, heimlich durch den Kamin  in die Häuser steigt und dort die Geschenke an alle Kinder verteilt, geht zurück auf das Jahr 1823 veröffentlichte Gedicht

"The Night before Christmas"

Im nördlichen Europa existiert seit alters her eine Gestalt, die mit Rute und Nüssen die Menschen auf die lange Winterszeit vorbereitet. Die Rute galt dabei als Fruchtbarkeitssymbol, die Nüsse als gehaltvolle und haltbare Nahrung. Dieser bärtige alte Mann war in einen langen braunen Winterpelz mit Kapuze gekleidet und fuhr auf einem Rentierschlitten.

Der Santa Claus wohnt am Nordpol. So lebt er etwa nach Auffassung der Finnen im lappländischen Korvatunturi; es wird allerdings auch behauptet, er lebe in Rovaniemi, vor allem seitdem dort 1998 ein SantaPark gestaltet wurde. Nach Überzeugung der Schweden lebt er in Dalarna, oder er hat in der alten Tradition als tomte keinen festen Wohnsitz.

Alle geschichtliche Persönlichkeiten der Weihnachtszeit, gehen zur dessen Ursprung aus der Region von Antalya zurück, wo sich wohl auf die historische Figur des Nikolaus von Myra befand. Myra war Bischofssitz, ab Jahr 300 amtierte dort Nikolaus von Myra als Bischof.

Der Weihnachtsmann fährt seine Geschenke mit einem Schlitten aus, der von bis zu neun Rentieren durch die Luft gezogen wird. Bekanntestes Rentier ist Rudolph mit der roten Nase (Rudolph the Red Nosed Reindeer), das aber erst später durch ein Gedicht hinzukam.

 

 

Namen der Rentiere

1.  Dasher

2.  Dancer

3.  Prancer

4.  Vixen

5.  Comet

6.  Cupid

7.  Donner

8.  Blitzen

Rudolph kam erst 1939 dazu

 

 

Weihnachtspostamt

Hier kommen die Wunschzettel von Kindern aus der ganzen Welt an. Sie werden mit dem Postflugzeug gebracht.

Das Geheimnis des roten Briefkastens ist, dass die Wichtel alle Post dieses Briefkastens zur Weihnachtszeit abschicken.

Bald fängt der Weihnachtsmann an, die Geschenke zu machen. Die bringt er auf seinem Schlitten in die Dörfer und Städte.

Am Polarkreis ist es im Winter sehr dunkel, nur wenige Stunden am Tag scheint die Sonne. Am 21. Dezember geht die Sonne überhaupt nicht auf.  Im Dorf von St. Claus auch Weihnachtsmann genannt, gibt es sogar ein Weihnachts-Postamt.

Dort treffen tausende Briefe aus aller Welt ein . In Deutsch wie auch in anderen Sprachen werden Briefe bearbeitet.

Die Briefe liest der Weihnachtsmann an langen Abenden vor dem Kamin zusammen mit seinen Helfern. Alle Wünsche werden in dicke Bücher geschrieben.

Und der Schlitten wird von seinen Rentieren gezogen. Die Rentiere werden von den Rentier-Wichteln gehütet und versorgt.

 

 

Postalische Anschrift am Nordpol

Santa Claus - Joulupukin
Nordpol - Arctic Circle

Tähtikuja 1

96930 Napapiiri
Rovaniemi - Finland

 

 

Postalische Anschrift in Deutschland

An den Weihnachtsmann

Weihnachtspostamt

16798 Himmelpfort

 

 

Die Wichtel, Elfen und Kobolden helfen beim Einpacken und die Weihnachtsfrau passt auf, dass alle Geschenke mit den richtigen Namen versehen werden. Im Sommer weiden die Rentiere auf den großen Wiesen. Dann haben die Wichtel, Elfen und Kobolden Ferien und können nach Herzenslust spielen. Die Elfen sind größer und stärker als die Wichtel.

Weihnachtsmann

Heiliger Nikolaus, Nikolaus, Nicolaus, Heiliger Nikolaus aus Düsseldorf Buchen, St. Niklas aus Düsseldorf Buchen, Sinterklaas aus Düsseldorf Buchen, Santa Claus aus Düsseldorf Buchen, Sint Nicolaas aus Düsseldorf Buchen, Santa Claus, Sankt Nikolaus, Nikolaus von Myra, Bischof von Myra, Der Heilige Nikolaus von Myra, Bischof-Nikolaus, Die Geschichte über St. Nikolaus, Hl. Nikolaus von Myra, Nikolaus von Myra, Nikolausgeschichte, Die Geschichte vom heiligen Nikolaus, Heiliger Nikolaus Bischof von Myra, Hl. Nikoluas, Weihnachten, Weihnachtszeit, Christmas, Christ, Christen, Engel, Christkind, , Christmas Time, Christbaum, Weihnachtsbaum, Weihnachtslieder, Weihnachtsstern, Der Weihnachtsmann, Weihnachtsmann, Weihnachtsmann aus Düsseldorf Buchen, Knecht Ruprecht, Sankt Martin, Sankt Martin aus Düsseldorf Buchen, Bischof Sankt Martin, Drei Könige, Jesus Christus,